Die TeilnehmerInnen sitzen mit aufrechtem Oberkörper und leicht geöffneten Beinen am Sessel (Pezziball).@Aufgabe: Beide Handflächen liegen auf den Oberschenkeln, die re. Hand rutscht bis zum Knie, die li. Hand bis zur Hüftbeuge. Ein paarmal langsam wechseln und dann das Tempo steigern.@Hinweis: Wir blicken stets nach vorne, achten auf das Drehen des Schultergürtels. Dann heben wir die Arme und lenken unsere Aufmerksamkeit in die Drehbewegung der Brustwirbelsäule. Wir steigern die Intensität der Übung, ziehen die Ellbogen weit zurück und nehmen die Bewegung in den Schulterblättern wahr.@

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Sessel