Einen guten Stand suchen, hüftbreit mit leicht gebeugten Knien.@Aufgabe: Das Gewicht in die Fersen verlagern und sich imaginär wie ein „Känguru auf seinen Schwanz abstützen“. Mit den Händen den „Bauchbeutel“ öffnen und „hineinschauen“, den Kopf nach re. und li. drehen.@Hinweis: Die Nackenmuskulatur dehnt sich, durch das Kopf wenden können wir die Dehnung von den rechten in den linken Trapeziusanteil verlagern.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: keine