Die TeilnehmerInnen sitzen mit aufrechtem Oberkörper und leicht geöffneten Beinen am Sessel (Pezziball).@Aufgabe: Beide Handrücken locker auf die Oberschenkel legen, die kleinen Fingerspitzen berühren sich („Südpol“). Wir blicken auf diesen Punkt, drücken die Spitzen der kleinen Finger zusammen und atmen aus. Mit der Einatmung umkreisen wir mit den Handflächen imaginär den „Globus“ und landen mit beiden Daumen am „Nordpol“. Die Daumen mit Blickkontakt gegeneinander drücken und mit der Ausatmung beide Hände wieder schön rund nach unten führen.@Hinweis: Die Handflächen bleiben während der ganzen Übung offen.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Sessel