Aufgabe: Auf einem 6-eckigen Steg auf Federn sind im Abstand von ca. 0,7 bis 1m zusätzliche kleine Kippplatten angebracht. Beim Betreten bzw. beim Gehen auf diesen Kippplatten spüren die Nutzer durch die auftretenden Doppelschwingungen intensive propriozeptive Reize. Durch den Handkontakt zum sichernden Partner können sich die Nutzer langsam an die ungewohnten Schwingungen herantasten.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Propriorezeptionsmodul im Motorikpark ©: 6-Eck mit Doppelvibrationen