Aufgabe: Ein mehrere Meter langer Holzpfosten (Durchmesser ca. 10 cm) hängt in der Mitte an einer Kette, die wiederum in ca. in 3 m Höhe an einem Ast befestigt ist. An der Spitze des langen Holzpfostens hängt ein ca. 2 m langes Seil mit einem daran befestigten Gewicht. Dieses Gewicht am schwankenden Seil muss nun von der Person durch kleine Bewegungen der „Angel“ präzise in ein vorgegebenes Ziel am Boden (Durchmesser ca. 10 cm) bewegt und dort „versenkt“ werden.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Zielgerät im Motorikpark ©: Zielfischen mit Riesenangel