Bei diesen Übungen verwenden wir unterschiedlich gefärbte Tücher. Die Farben helfen uns das Muster zu verstehen und Fehler in der Motorik zu begreifen. Aufgabe: Zuerst wählt man ein Tuch mit dem man immer die Übung beginnt. Dann wirft man die Tücher schön überkreuz weg ohne sie jedoch zu fangen. Dabei achtet man auf die richtige Wurfhöhe und sagt laut die Tuchfarben beim Abwurf. Da man immer mit derselben Farbe beginnt und die Tücher überkreuz geworfen werden, beginnt einmal die eine- dann die andere Hand mit dem Abwurf.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Jongliertuch (2)