Im gegnerischen Feld werden zwei Gymnastikreifen als Ziele aufgelegt (einer etwa 4 m vom Netz entfernt, der andere Nähe der Grundlinie). A versucht die Ziele abwechselnd mit einem Aufschlag zu treffen.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: 1 Volleyball pro SpielerInnen/ Volleyballnetz/ 2 Gymnastikreifen pro Feld