A hat einen Ball der sich in Größe/Gewicht/Beschaffenheit von Volleybällen unterscheidet, steht auf einem Wackelbrett und wirft sich den Ball so an, dass dieser im Zielbereich neben dem linken und vor dem rechten Fuß auf dem Boden landet - Bodenmarkierung. Hinweis: Durch die instabile Unterlage muss der Spieler die Körperspannung und das Gleichgewicht halten.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: 1 Ball pro SpielerIn/ Wackelbretter oder zusammengerollte Gymnastikmatten / Bodenmarkierung