Aufrechter Sitz auf dem Ball. Mit den Händen seitlich abstützen. Füße hüftgelenksbreit aufgestellt. Kopf in Verlängerung der Wirbelsäule. Aufgabe: A kippt Becken nach vor auf 12 Uhr, einatmen, der Ball rollt zurück, Hohlkreuzposition. A kippt Becken nach hinten auf 6 Uhr und atmet aus, Ball rollt nach vor. Zurück in die Ausgangsposition. Anschließend Becken nach re. auf 3 Uhr und nach li. auf 9 Uhr kippen. Zum Abschluss kreist A im und gegen den Uhrzeigersinn. Visualisierung: „Stelle dir vor, du sitzt auf einer großen Uhr und willst jede Uhrzeit genau ansteuern. Deine Schulterblätter rutschen dabei nach unten in die hinteren Hosentaschen.“ 3-6 Wh. Pro Übung.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Sitzball