Aufrechter, hüftgelenksbreiter Stand, Beine leicht gebeugt. Aufgabe: A geht in den Ballenstand, hebt beide Arme gestreckt in Seithalte, dreht anschließend den Kopf nach re. und li., nach oben und unten. Kommt zurück in die exakte Mitte, Augen schließen. 3x tief ein und ausatmen. Anschließend Fersen zum Boden senken und versuchen Kopf vom Scheitel Richtung Decke zu ziehen. Visualisierung: „Stelle dir vor, wie du deinen Kopf auf dem ersten Halswirbel balancierst und ein goldenes Seil dich am Scheitel zum Himmel zieht.“ Wiederhole die Übung so oft du möchtest. Diese Übung ist sehr gut geeignet, die Pilatesstunde zu beenden.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Gymnastikmatte