2 Kinder jedes Vierer-Teams stehen sich gegenüber im Abstand von 5-7m. Die ersten beiden Kinder jedes Teams stehen in der Kugelstoßausgangsstellung hinter einer Markierung. Aufgabe: Sobald das erste Kind nach dem Startkommando gestoßen hat läuft es, so schnell wie möglich, auf die gegenüberliegende Seite und stellt sich hinter seiner Mannschaft wieder an. Das zweite Kind gegenüber im Team nimmt den Medizinball auf und stößt von dessen Markierung wieder retour und läuft auf die andere Seite. Hinweis: Wer schafft zuerst 30 Pässe? Wer schafft in 30 Sekunden die meisten Ballwechsel? Variation: Bei Fortgeschrittenen leichte Verwringung zwischen Becken- und Schulterachse. Standstoß

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Medizinball 1kg, 2kg (2)