Der Prusikknoten ist ein Klemmknoten, der sich unter Belastung zuzieht und bei Entlastung wieder lockert. Er ist eine doppelte oder mehrfache Ankerstichausführung. Er dient u.a. dazu, ein dünnes Seil bzw. eine Bandschlinge an einem dickeren Seil zu befestigen.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Sprungschnur, Klettertau