Auf drei bis vier Turnbänke einen Weichboden legen. An den Längsseiten des Weichbodens Turnmatten auflegen. Zwei Turnmatten nebeneinander auf den Weichboden legen. Aufgabe: Aus dem Stand – aufgreifen auf dem Weichboden und mehrmals hintereinander aufhocken und zurückspringen auf die Matte. Variation: Wie Aufgabe, nur aufgrätschen und aufbücken (gestreckte Knie). Anmerkung: Statt aufhocken kann anfänglich zur Erleichterung auch aufknien in den Fersensitz geturnt werden. Bei allen Plateausprüngen können immer mehrere Kinder gleichzeitig turnen.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Turnbank (3-4), Turnmatten (3-9), Weichboden