Die Kinder bilden durch Handhaltung einen Kreis. Das Kind befindet sich im Kreis (Goldfisch), ein anderes außerhalb des Kreises (Hai). Aufgabe: Der Hai versucht den Goldfisch zu fangen, wobei beide den Kreis betreten bzw. verlassen dürfen. Die Kinder im Kreis machen dies für den Goldfisch leicht bzw. für den Hai schwer. Variation: Das Betreten bzw. Verlassen des Kreises darf nur tauchend erfolgen.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: keine