ÜL: "Schon wieder geht ein gefährlicher Virus (Ball) um" Alle versuchen nicht angesteckt zu werden indem sie dem Ball ausweichen oder stark genug sind, ihn zu fangen. Wer getroffen wird setzt sich auf den Boden und streckt die Hand aus, damit er von den Gesunden durch Hochziehen wieder geheilt werden kann. Jeder, der den Virus (Ball) erwischt (auch vom Boden) darf damit die anderen anstecken (nach ihnen werfen). Wer den Ball hat, kann nicht gleichzeitig heilen.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Ball