Die Kinder bekommen verschiedenfarbige Tücher, die sie während der Musik weitergeben. Aufgabe: Wenn die Musik stoppt und die Kinder eine bestimmte Farbe haben, stellen sie eine entsprechende Emotion, die vorher mit den Kindern ausgemacht wird, dar: Das Kind hat ein rotes Tuch bekommen und macht deswegen ein zorniges Gesicht, bei einem blauen Tuch macht es zum Beispiel ein trauriges Gesicht, etc..

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: CD-Player, buntes Tuch (x)