Aufgabe: Zwei Kinder stehen einander gegenüber. Das Kind macht eine einfache Bewegung vor während sein Partner eine Pause hat. Dann macht das zweite Kind diese Bewegung nach, während das andere Kind Bewegungspause hat. Nach einiger Zeit werden die Rollen getauscht. Variation: Die Gruppe wird in zwei zueinander blickenden Reihen aufgestellt. Die Auswahl der Übungen muss zuvor abgesprochen sein, die Bewegungssequenz wird zwischen den beiden Gruppen hin und her geschickt. So wird diese Übung schnell zu einer Choreographie.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: keine