Aufgabe: Alle Teile des Raumes stellen für uns eine Trommel dar (Wände, Boden, Möbel, der eigene Körper) und darf mit Beinen, Händen, Ellbogen, einfach allen möglichen Körperteilen gespielt werden. Variation: Das Kind liegt auf einer Decke und spielt die Trommel, während sein Partner der Trommelspieler ist und durch sein Trommelspiel das liegende Kind massiert. ÜL muss darauf achten, dass nicht zu fest gespielt wird.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Trommelmusik, CD-Player