Aufgabe: Die Kinder versetzen ihren Reifen in eine Drehbewegung und beobachten, wie dieser immer langsamer wird, bis er schließlich am Boden liegt. Nun dürfen die Kinder diesen Bewegungsrhythmus von schnell zu langsam nachempfinden. Bietet der Raum ausreichend Platz, so kann der Reifen in Bewegung gesetzt werden und die Geschwindigkeit gleichzeitig durch die Kinder dargestellt werden, die sich der Bewegung der Reifen anpassen.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Reifen (x)