ÜL erarbeitet gemeinsam mit den Kindern die Eigenschaften des Seiles und wie sich dieses bewegen könnte. Z.B.: an einem Ende halten und fallen lassen, an einem Ende halten und durch schnelle hin und her Bewegungen mit dem Arm eine Schlange am Boden entstehen lassen, am Boden liegen, als Gürtel getragen, usw. Jeder Bewegung des Seiles wird dann das spezielle Geräusch eines Instrumentes zugeordnet. Aufgabe: ÜL spielt ein Instrument und die Kinder führen die entsprechende Bewegung des Seiles aus.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Seil (x), Instrumente