ÜL hält ein Langseil und erzählt: "Wir fahren mit der Eisenbahn, bitte alle einsteigen." (Kinder halten sich wie Waggons am Seil fest.) "Wir fahren los! Achtung, der Zug fährt ab!" (ÜL geht zunächst voran.) "Langsam geradeaus, nun werden wir schneller - Achtung, eine Kurve nach rechts - Achtung, eine Kurve nach links (kann öfter wiederholt werden) - Vorsicht, ein Tunnel (alle bücken sich und gehen in der Hocke weiter), ganz schön dunkel hier, da vorne kommt wieder das Licht. Nun geht's bergauf - etwas mühsam (Knie werden höher gehoben) - der Pass ist gleich erreicht. Ich sehe eine kleine Brücke, da fahren wir unten durch". (Zwei Kinder bilden ein Tor indem sie einander an den gestreckten Armen fassen und hoch halten.) Der Zug fährt nun unter der Brücke durch. (Anschließend Wechselmöglichkeit für die Kinder unter Anleitung des ÜL: Brücke, Waggons, Zugführer. Die Brücke kann an verschiedenen Orten gebaut werden.) Abschließend: "Der Zug fährt nun in die Station ein, alle steigen aus und machen eine kurze Rast." (Das Seil bleibt gespannt am Boden liegen.) ÜL: "Schaut, da können wir gemeinsam die Pause zum Spielen nützen." Zum Beispiel: in verschiedenen Varianten über das Seil springen, über das Seil balanciere

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Langseil