Der Tennisball wird mit geschlossenen Augen in die Höhe geworfen; danach werden die Augen nur ganz kurz geöffnet und wieder geschlossen (Blitzlicht). Der Tennisball wird mit der anderen Hand gefangen. Anmerkung: Die Übung schult das periphere Sehen.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Tennisball