Zwei Mannschaften spielen in einem abgegrenzten Feld (durch Linien) und passen sich die Frisbee zu. Dabei versuchen sie einem hinter die gegnerische Grundlinie gelaufenem Mitspieler die Frisbee zuzuspielen. Bei erfolgreichem Fangen erhält dieses Team einen Punkt. Bei jedem Fangfehler (Frisbee berührt Boden) wechselt der Scheibenbesitz zum anderen Team. Sieger ist jenes Team, welches als erster z.B. 5 Punkte erzielt hat.

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Frisbee, Linien