Der Übende A hat in jeder Hand einen Handball, der Übende B hat einen Handball (rechte Hand). A wirft den rechten Ball zur linken Hand von B und übergibt danach den eigenen linken Ball zur freiwerdenden rechten Hand. B fängt mit der freien linken Hand und wirft danach den rechten Ball zur linken Hand von A um danach den eigenen linken Ball zur freiwerdenden rechten Hand zu übergeben (Spiel gegen den Uhrzeiger).

Video direkt abspielen

©2013 Metz Video
Alle Rechte vorbehalten

Geräte: Ball